Archiv der Kategorie: Deutschland Nord-Süd

Unsere Deutschlandtour von Nord nach Süd

Tag 18: Von Fischen bis zum Grenzstein Nr. 147 und zurück – 65 km, 1340 Hm

Heute war es endlich soweit – heute wollten wir den südlichsten Grenzstein Deutschlands besuchen. Bis Oberstdorf ging es noch einmal flach entlang der Iller und vorbei am Illerursprung. Damit hatten wir den 147 km langen Fluss nahezu von seiner Mündung bis zu seinem Ursprung abgefahren.

Das geschäftige Oberstdorf war am frühen Morgen noch sehr still. Hinter der Stadt ging es dann ganz allmählich bergauf  zuerst ins Stillach- und dann über einen mehrstufigen steilen Anstieg ins Rappenalptal. Tag 18: Von Fischen bis zum Grenzstein Nr. 147 und zurück – 65 km, 1340 Hm weiterlesen

Tag 16: Von Aalen nach Illertissen – 104 km, 500 Hm

Heute Morgen lag nur ein zarter Nebelschleier in der Luft, der sich schnell auflöste und uns einen schönen, sonnigen Tag bescherte. Wir verließen Aalen und radelten zunächst durchs Kochertal und dann entlang der Brenz. Das Tal ist stark industrialisiert. Wir trafen aber immer wieder auf erstaunlich schöne Ortskerne, wie z.B. Königsbronn am Brenztopf. Tag 16: Von Aalen nach Illertissen – 104 km, 500 Hm weiterlesen

Tag 13: Von Dettelbach nach Rothenburg ob der Tauber – 76 km, 590 Hm

Das erste Morgenlicht versprach einen sonnigen Tag und auch der Wetterbericht verhieß Sonne, aber der Wettergott hatte dann doch wieder graue Wolken und Wind vorgesehen. Da wirkte die etwas lieblose Streckenführung durchs Maintal zwischen Dettelbach und Ochsenfurt noch unattraktiver. Wir testeten die Radwege entlang der Land- und Bundesstraßen, sahen geschäftige Gewerbegebiete und Kaianlagen. Dabei ist das Maintal eigentlich sehr schön. Tag 13: Von Dettelbach nach Rothenburg ob der Tauber – 76 km, 590 Hm weiterlesen

Tag 11: Von Eisenach nach Mellrichstadt – 95 km, 1095 Hm

Nachdem wir kurz die Wettervorhersage studiert hatten (viele Wolken, kein Regen), planten wir, wie wir auf die vorgesehene  Route zurück kommen könnten. Bernhard hatte schnell eine ultrakurze Abkürzung gefunden, um die lebensgefährlichen Bundesstraßen zu vermeiden. Leider hieß das auch, dass wir nichts von Eisenach sahen. Tag 11: Von Eisenach nach Mellrichstadt – 95 km, 1095 Hm weiterlesen